Risikolebenversicherung in Deutschland werden durch Vergleich das Mehrebenenmarketing verkauft

11 Juli 2012 von Risikoversicherung-vergleich Lebenversicherung Keine Kommentare »



Risikoversicherung vergleich. 300x204 Risikolebenversicherung in Deutschland werden durch Vergleich das Mehrebenenmarketing verkauftWas Risikolebenversicherung ist es ist nur jenen Menschen

die selbständig nicht begabt sind, die regelmäßigenAnsammlungen zu führen, d.h. notwendig, wer sich gewöhnt hat, das Geld, wenn nicht vom Lohn bis zum Lohn, so vom Lohn bis zum Urlaub zu verbrauchen. Solchen Menschen ist der starke Verkäufer mit den Fertigkeiten der psychologischen Manipulation nötig, um bei ihnen die bedeutende Summe des Geldes zu ergreifen und, ins langfristige Speichersystem mit den Elementen der Versicherung zu verführen.

Jedoch ist der Preis des Eingangs meiner Meinung nach ungerechtfertigt hoch. Die Mehrheit der Programme der langfristigen Risikoversicherung in Deutschland werden durch das Mehrebenenmarketing verkauft

 

(Die Kosten für die Bezahlung des Agenten und seiner “Sponsoren” – bis zu 2 jährlichenRisikoversicherungsbeiträgen des Kunden), und nach den übrigen Programmen – die ursprünglichen Kosten bilden bis zu einem jährlichen Beitrag. Tatsächlich beginnt die Versicherungsgesellschaft, die Mittel in den Interessen des Kunden nur auf 3 Jahr der Versicherung zu investieren. Deshalb bei der vorfristigen Auflösung der Verträge bis zu 2 Jahren in der Regel zurückgegeben dem Kunden oder Einlösung  ist die Summe der Null gleich. Die Verluste für den Kunden existieren bei der Auflösung des Vertrags bis zum Ende der Frist seiner Handlung. Die Verträge der langfristigen Risikolebensversicherung bis zu 5Jahren der Versicherung meiner Meinung nach äußerst anzunulieren es ist nicht vorteilhaft.

Wenn der Kunde die Police in andere Gesellschaft “übersetzen” will, bedeutet es die Auflösung des ursprünglichen Versicherungsvertrags, das Erhalten  die Summen und den Schluss des neuen Vertrags in der neuen Versicherungsgesellschaft.

In der langfristigen Lebensversicherung dem Kunden führen eigentlich die Tarife nicht vor, die für die Versicherungsrisiken «Überleben» und “der Tod, den Unfall, der Verlust der Arbeitsfähigkeit berechnet sind». Ihm bieten die Tabellen der Berechnungen der angesammelten Summe  und  der Summen bei verschiedenen Fristen der Versicherung mit vorhergesagt, aber nicht von der gewährleisteten Rentabilität an. Der Risikoversicherungsteil der Police dient nur für die Werbeziele hauptsächlich. Die Qualität der Risikoversicherungsdeckung wird in die letzten Jahre verschlimmert, um den Anteil des eigentlich Speicherteiles des Programms zu vergrössern.

Wenn der Mensch das Geld in den am meisten mittelmässigen Anteilfonds regelmäßig verschieben wird und, für das Jahr Risiko  die Lebensversicherung zu kaufen, so werden seine Ansammlungen die Ansammlungen nach der langfristigen Lebensversicherung mehrmals übertreten.

Die Kunden der Agentur Risikoversicherung  ist das rationale

rechnen könnende Geld, die Menschen. Die langfristige Lebensversicherung zu verkaufen. Einschließlich den Tod, auf die grösseren Summen anzubieten, als bieten die Programme der langfristigen Lebensversicherung an, und, den realen Risikoversicherungsschutz zu gewährleisten.